Kontakt in Corona-Zeiten

Liebe Klientinnen und Klienten,

in Krisensituationen sind Orientierung und Rechtssicherheit wichtig. Vor allem bei so zentrale Themen wie Wohnen, Mietrecht und Eigentum. Deshalb bin ich auch in dieser schweren Zeit mit ungebrochenem Einsatz für Sie da.

Für die Auftragserteilung über das Internet verwenden Sie bitte die folgenden, konsumentenschutzgerechten Blätter: Auftragsformular

Ihr Ronald Geppl

***

I. KOMMUNIKATION & KLIENTENTERMINE:

Ich biete auch in der „4. Welle“ von Corona zusätzlich zu persönlichen Gesprächsterminen in meinem Büro auch elektronische Kommunikation an. Schreiben Sie mir einfach kurz ein E-Mail an wien.office[at]wohnrechtsanwalt.at. Ich antworte Ihnen, so rasch es mir möglich ist.

1. E-Mail

Sie erreichen mich rund um die Uhr über E-Mail: wien.office[at]wohnrechtsanwalt.at

2. Telefon

Unter +43 1 402 28 17. Wenn ich gerade mit anderen Klienten beschäftigt bin, rufe ich Sie so rasch als möglich zurück.

3. Whatsapp – Nein danke!

Da dieser Dienst die Datenweitergabe in Länder verlangt, in die laut DSGVO eine Datenweiterleitung nicht empfehlenswert erscheint, verwendet meine Kanzlei diesen Dienst nicht mehr. An Stelle dessen kann man/frau andere Dienste verwenden, etwa:

4. Signal

Die Alternative (ebenfalls mit Videofunktion) ist der Ende-zu-Ende-verschlüsselte datensparsame Dienst Signal. Sicherheitsexperten, Datenschutzorganisationen und auch die EU-Kommission (für die Kommunikation der Mitarbeiter) empfehlen Signal.

Signal ist vorwiegend für mobile Dienste (Handy) gedacht, es gibt aber auch eine Desktop-App, die man koppeln kann.

DOWNLOAD:
Mobile Endgeräte: kostenfrei im App-Store Ihres Mobilfunkgerätes oder Tablets
Desktop: https://signal.org/download/

5. Skype:

Skype (aus dem Hause Microsoft) hat sich als Instant-Messaging-Dienst v.a. von Computer zu Computer breit durchgesetzt. Datenschützer haben in der Vergangenheit immer wieder Kritik an Skype geübt. Es gilt ähnliches wie für Whatsapp: für die Besprechung ganz sensibler Themen eher nicht zu empfehlen.

DOWNLOAD:
Mobile Endgeräte: kostenfrei im App-Store Ihres Mobilfunkgerätes oder Tablets
Desktop: https://www.skype.com/de/get-skype/

6. Threema:

Eine über Schweizer Server geführte, verschlüsselte Kommunikation ist laut Medien anderen Diensten vorzuziehen. Kontaktieren Sie mich, und ich gebe Ihnen gerne den Zugangscode bekannt. Download im apple- oder google-store.

https://threema.ch/de

7. Verschlüsselte E-mails:

Über den E-Mail-Dienst advocom der österr. Firma advokat aus Innsbruck ist es möglich, verschlüsselte E-mails und Dateianhänge bis 80 MB zu versenden. Ich verrechne den Dienst gegen einen Kostenbeitrag.  Siehe das >Video.

***

II. FLEXIBLE TERMINVEREINBARUNG

Ihre erste Anfrage löst noch keine Kosten aus. Ich werde mit Ihnen in Verbindung treten und mir in einem ersten Gespräch Ihr Anliegen anhören.

Erstberatungsgespräche (die nicht kostenlos sind) biete ich zu einem ermässigten Satz von Euro 90 + 20 % USt je halbe Stunde an.

III. Corona und Rechtsberatung / Rechtsvertretung?

Wollen Sie mich BEAUFTRAGEN, können Sie gerne das

> Vollmachtsformular und das

> Internet-Informationsblatt über das Internet herunterladen,

bitte Seite 1+2 unterschreiben und mir fotografiert oder eingescannt per E-Mail senden.

Hier finden Sie meine > Allgemeinen Auftragsbedingungen

KOSTEN?!

Kosten für Erstberatungsgespräch: 90 € je halbe Stunde plus USt, also 108 € brutto je halbe Stunde.

Für Beratungen mit Rechtsschutzdeckung nennen Sie mir bitte Namen der Versicherung und Polizzennummer, damit der Deckungsumfang abgeklärt werden kann. (Es gilt die freien Anwaltswahl in Österreich: Der Versicherungsnehmer ist berechtigt, zu seiner Vertretung in einem Gerichts- oder Verwaltungsverfahren eine zur berufsmäßigen Parteienvertretung befugte Person frei zu wählen; § 158k Abs 1 Versicherungsvertragsgesetz).

Für die Errichtung und grundbücherliche Durchführung von Kauf- und anderen Verträgen vereinbare ich ein maßgeschneidertes Honorar, das sich am Kaufpreis und an dem zu erwartenden Aufwand orientiert. Richtwert sind 1,5 bis 2 %, zuzüglich Umsatzsteuer und Barauslagen (insbesondere die notariellen Beglaubigungskosten und die gerichtlichen Eintragungsgebühren).

Ihr Recht ist kostbar – Informationen dazu siehe der link zur Broschüre des österr. Rechtsanwaltskammertages: ÖRAK

KONTAKT UND SICHERHEIT.

Wenn möglich, schicken Sie mir Ihre Unterlagen per E-Mail, oder per Post. Meine Postadresse lautet.

Mag. Ronald Geppl
Mariahilfer Straße 123/Stg 1/3/28
1060 Wien

Email-Verschlüsselung: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist mir ein großes Anliegen. Ich biete eine einfache Möglichkeit an, mit mir verschlüsselt auf einem österreichischen Server zu kommunizieren, besondere IT–Kenntnisse sind nicht nötig (wer es ganz genau wissen will, kann hier ein Präsentationsvideo sehen).

Ich ersuche um Verständnis, dass ich elektronische Post (E-mail) über diese Internetseite ausschließlich für Erstanfragen bearbeite . In dringenden Fällen rufen Sie bitte an oder wenden Sie sich bitte an den anwaltlichen Journaldienst.

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten und Ihre Nachricht unten ein. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihre Anfrage kümmern.

Call Now Button