Kontakt und Corona

Im Folgenden ein Update zu Maßnahmen und Änderungen bei der Klientenbetreuung in Zeiten der Corona-Krise. Alle Informationen zu von mir angebotenen Kommunikationsdiensten, Gerichtsdiensten etc. finden Sie nachstehend.

Liebe Klientinnen und Klienten,

gerade in Krisensituationen sind Orientierung und Rechtssicherheit wichtig. Vor allem, wenn es um so zentrale Themen wie Wohnen & Mietrecht geht. Deshalb bin ich auch in dieser schweren Zeit mit ungebrochenem Einsatz für Sie da.

Ihr Mag. Ronald Geppl

***

I. KOMMUNIKATION & KLIENTENTERMINE:

Um in der gegenwärtigen Situation sicherzustellen, dass ich Ihnen auch weiterhin jene Leistung anbieten kann, die Sie zu Recht von mir erwarten, biete ich für Kliententermine verschiedene Plattformen zur elektronischen Kommunikation an. Wenn Sie eine der im Folgenden aufgelisteten Möglichkeiten nutzen möchten, schreiben Sie mir einfach kurz ein E-Mail an wien.office[at]wohnrechtsanwalt.at und wir leiten unverzüglich die Kontaktaufnahme auf der gewünschten Plattform ein.

1. E-Mail

Sie erreichen mich rund um die Uhr über E-Mail: wien.office[at]wohnrechtsanwalt.at

Ich antworte Ihnen, so rasch es mir möglich ist.

2. Telefon

Sie können mich weiterhin unter +43 1 402 28 17 anrufen. Wenn ich gerade mit anderen Klienten beschäftigt bin, rufe ich Sie so rasch als möglich zurück.

3. Whatsapp

Der Klassiker unter den Instant Messaging Diensten (mit Videofunktion) ist mittlerweile (gefühlt) auf fast jedem Handy präsent. Als amerikanischer Dienst aus dem Facebook-Imperium ist bei sensiblen Themen aus Datenschutzgründen Vorsicht geboten. Für eine erste Kontaktaufnahme können Sie mich aber sehr gerne über Whatsapp kontaktieren.

Whatsapp ist vorwiegend für mobile Dienste (Handy) gedacht, es gibt aber auch eine Desktop-App, die gekoppelt werden kann. (Das Handy muss allerdings immer in Reichweite bleiben.)

DOWNLOAD
Mobile Endgeräte: Sie können Whatsapp kostenfrei im App-Store Ihres Mobilfunkgerätes oder Tablets downloaden und installieren.
Desktop: https://www.whatsapp.com/download

4. Signal

Eine in der breiten Öffentlichkeit noch nicht so bekannte Whatsapp-Alternative (ebenfalls mit Videofunktion) ist der Ende-zu-Ende-verschlüsselte datensparsame Dienst Signal. Sicherheitsexperten, Datenschutzorganisationen und auch die EU-Kommission (für die Kommunikation der Mitarbeiter) empfehlen Signal.

Signal ist vorwiegend für mobile Dienste (Handy) gedacht, es gibt aber auch eine Desktop-App, die gekoppelt werden kann. (Das Handy muss allerdings immer in Reichweite bleiben.)

DOWNLOAD:
Mobile Endgeräte: Sie können Signal kostenfrei im App-Store Ihres Mobilfunkgerätes oder Tablets downloaden und installieren.
Desktop: https://signal.org/download/

5. Skype:

Skype (aus dem Hause Microsoft) hat sich als Instant-Messaging-Dienst v.a. von Computer zu Computer breit durchgesetzt. Datenschützer haben in der Vergangenheit immer wieder Kritik an Skype geübt. Es gilt ähnliches wie für Whatsapp: für die Besprechung ganz sensibler Themen eher nicht zu empfehlen.

DOWNLOAD:
Mobile Endgeräte: Sie können Skype kostenfrei im App-Store Ihres Mobilfunkgerätes oder Tablets downloaden und installieren.
Desktop: https://www.skype.com/de/get-skype/

***

II. GERICHTSTERMINE

Versäume ich wegen Corona Termine?

Nein, die meisten „verfahrensrechtlichen“ Fristen wurden durch das Gesetz unterbrochen. Sie beginnen aber ab 1. Mai 2020 wieder zu laufen.

Muss ich wegen Corona jetzt nicht bezahlen?

Nein, die „Leistungsfristen“ bleiben aufrecht – Zahlungen an die Hausverwaltung sind wie bisher fällig (dazu mehr im blog)

Gewährleistung, Anrufung des Gerichts nach der  Schlichtungsstelle, Schadensersatz, Besitzstörung,  … was nun?

Auch für diese Fälle, wie in vielen anderen auch, ist die Frist bis 30. April 2020 gehemmt. Achtung – sie beginnt am 1. Mai nicht neu an zu laufen.

Ich habe eine Ladung zu Gericht erhalten – muss ich hingehen?

Rufen Sie bei Gericht an – ohne Entschuldigung riskiert man eine Ordnungsstrafe.

Stehen die Gerichte still?

Viele Bereiche, wie zB Verhandlungen,  „Besuche“ durch den Gerichtsvollzieher, finden nur ausnahmsweise statt.

Ich will nicht zur Post, brauche aber Kontakt mit dem Gericht?

Der elektronische Rechtsverkehr, über den Gerichte und zB Anwälte kommunizieren, funktioniert.

***

III. FLEXIBLE TERMINVEREINBARUNG

Ihre Anfrage löst noch keine Kosten aus. Ich werde mit Ihnen in Verbindung treten und mir in einem ersten Gespräch Ihr Anliegen anhören.

SARS-CoV2- und Rechtsberatung / Rechtsvertretung?

Für die Beauftragung können Sie gerne ein > Vollmachtsformular und das Formular für die Beauftragung > Internet-Informationsblatt über das Internet herunterladen, dann bitte unterschreiben und mir gerne auch fotografiert oder eingescannt per E-Mail zusenden.

Hier finden Sie meine > Allgemeinen Auftragsbedingungen

KOSTEN.

Kosten für Erstberatungsgespräch: 90 € je halbe Stunde plus USt, also 108 € brutto je halbe Stunde.

Für Beratungen mit Rechtsschutzdeckung nennen Sie mir bitte den Namen der Versicherung und Polizzennummer, damit der Deckungsumfang abgeklärt werden kann. (Es gilt die freien Anwaltswahl in Österreich: Der Versicherungsnehmer ist berechtigt, zu seiner Vertretung in einem Gerichts- oder Verwaltungsverfahren eine zur berufsmäßigen Parteienvertretung befugte Person frei zu wählen; § 158k Abs 1 Versicherungsvertragsgesetz).

Für die Errichtung und grundbücherliche Durchführung von Kauf- und anderen Verträgen vereinbare ich ein maßgeschneidertes Honorar, das sich am Kaufpreis und an dem zu erwartenden Aufwand orientiert. Richtwert sind 1,5 bis 2 %, zuzüglich Umsatzsteuer und Barauslagen (insbesondere die notariellen Beglaubigungskosten und die gerichtlichen Eintragungsgebühren).

KONTAKT UND SICHERHEIT.

Wenn möglich, schicken Sie mir Ihre Unterlagen per E-Mail. Das ist zur Zeit besser, als zur Post zu gehen. meine Postadresse lautet.

Mag. Ronald Geppl
Josefstädter Straße 34/18
1080 Wien

Email Verschlüsselung: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist mir ein großes Anliegen. Bitte verwenden Sie einen der folgenden öffentlichen Schlüssel zur sicheren Kommunikation. Meinen öffentlichen pgp-Schlüssel maile ich Ihnen gerne.

Ich ersuche um Verständnis, dass ich die elektronische Post ausschließlich für Erstanfragen bearbeiten kann. In dringenden Fällen rufen Sie bitte an oder wenden Sie sich bitte an den anwaltlichen Journaldienst.

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten und Ihre Nachricht unten ein. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihre Anfrage kümmern.

Call Now Button
Mag. Ronald Geppl